Grüne Kaffeebohnen-Gewichts-Verlust-Ergänzung

Grüner Kaffee ist ein diätetisches Produkt. Jeder hat von grünem Tee gehört. Dieses Getränk wird in vielen Diäten verschrieben, weil es Ihnen helfen kann, Gewicht zu verlieren. Allerdings haben weniger Menschen von grünem Kaffee gehört. Es ist ein Produkt, das in Form von Pulver (um ein heißes oder kaltes Getränk zu machen) oder Kapseln verkauft wird. Die Grundlage dafür ist Chlorogensäure (GCA). Es ist eine Substanz, die natürlich in Kaffeebohnen ist, aber normalerweise während des Brennprozesses verloren geht. Die braunen Kaffeebohnen, die wir alle kennen, sind wegen dieses Verbrennungsprozesses braun geworden, waren aber einmal grün. Die Chlorogensäure geht dabei normalerweise verloren. Grüner Kaffee ist daher ein Produkt, das auf unverbrannten Bohnen basiert, in denen die wichtige Chlorogensäure erhalten wurde. In den Vereinigten Staaten wurde grüner Kaffee als Diätprodukt bereits von dem bekannten Dr. T. Oz wärmstens empfohlen.

Frei von Koffein

Viele assoziieren Kaffee mit Koffein. Grüne Kaffeebohnen werden jedoch auf natürliche Weise entkoffeiniert. Da Koffein eine Substanz ist, die auch mit einem Anstieg des Energiestoffwechsels einhergeht, wird Koffein manchmal zu Ergänzungen auf Basis von Rohkaffee hinzugefügt. Wenn dies der Fall ist, ist es auf der Verpackung angegeben. Wenn Sie es für wichtig halten, ein entkoffeiniertes Produkt zu verwenden, dann sollten Sie darauf achten. Wenn Sie einen entkoffeinierten Grüntee-Zuschlag verwenden, können Sie natürlich auch regelmäßig Kaffee mit Koffein trinken. Grüner Kaffee enthält auch nicht die Substanzen Diterpen und Cafestol, die in regelmäßigen Kaffee und assoziierte Hyperaktivität sind.

Andere Substanzen in grünem Kaffee

Es gibt Ergänzungen von reinem grünen Kaffee in Pulver- oder Kapselform. Viele Diätprodukte auf Basis von Rohkaffee haben jedoch noch einige Zusätze. Zum Beispiel verwenden Grüntee-Ergänzungen oft grünen Tee, Guarana, Garcinia Cambogia, Soja, Reishi, Inulin, Ingwer oder Papaya.

Chlorogensäure (GCA) stimuliert die Fettverbrennung

Chlorogensäure ist solch ein nützliches Diätprodukt, weil es die Fettverbrennung stimuliert. Dies ist genau das, was Sie wollen, wenn Sie versuchen, die überflüssigen Pfunde loszuwerden. Dass Chlorogensäure - auch unter dem Produktnamen Svetol bekannt - die Fettverbrennung stimuliert, ist wissenschaftlich belegt. Zum Beispiel wurde auf der Grundlage der französischen Forschung von 2014 der Wirkungsmechanismus des Stoffes aufgeklärt. Forscher haben gezeigt, dass Chlorogensäure oder Svetol eine erhöhte Lipolyse bewirkt, bei der Triglycerid in Glycerin und freie Fettsäuremoleküle zerlegt wird.

Mehr gesundheitliche Vorteile von Chlorogensäure

Chlorogensäure oder Svetol ist mehr als nur Fettverbrennung. Zum Beispiel gibt es Hinweise darauf, dass die Substanz eine entzündungshemmende Wirkung hat und zur Kariesprävention nützlich sein kann. Amerikanische Forschungen aus dem Jahr 2012 zeigen auch, dass grüner Kaffee gut für das Gehirn ist. Der Kaffeekonsum ist seit langem mit einem reduzierten Risiko verbunden, später an Alzheimer und anderen Formen von Demenz zu erkranken. Aufgrund der nachteiligen Auswirkungen von Koffein auf die Gefäßwände im menschlichen Körper halten es Ärzte jedoch nicht für ratsam, den Konsum von Kaffee zu empfehlen. Dies gab amerikanischen Forschern die Idee zu untersuchen, ob koffeinfreier Rohkaffee auch für das Gehirn von Nutzen sein könnte.

 

Grüner Kaffee Plus
Grüner Kaffeebohnen-Extrakt
Diätpillen
Gewichtsverlust Ergänzung
Gewichtsverlust Pillen
Nahrungsergänzungsmittel
Pillen, um Gewicht zu verlieren
Schlankheitspillen